Rezepte

Rezepte · 23. November 2017
Ihr Lieben, die Weihnachtszeit ist bekanntlich auch Plätzchen zeit. Was würde auch sonst besser an einem verschneiten Abend zu einem heißen Kakao mit Marshmallows passen? Seid die Kinder da sind backe ich jedes Jahr Blech um Blech, Tag für Tag leckere Plätzchen damit sie nie ausgehen.

Rezepte · 28. November 2016
Zutaten (50 Stück) 100 g Butter 80 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Ei Salz 350 g Mehl Zubereitung 1. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz schaumig schlagen. Esslöffelweise 300 g Mehl unterrühren, verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. 2. Teig auf restlichem Mehl ausrollen, winterliche Motive ausstechen und Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft:160 Grad) ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Rezepte · 29. Oktober 2016
Für Nuss-Liebhaber und Fans von selbstgemachten Geschenken das wahrscheinlich beste Geschenk. Selbstgemacht, lecher und obendrein noch mit Nuss. kann ich nur empfehlen.
Rezepte · 29. Oktober 2016
Nun jeder liebt Schokolade und das dann noch in Kombination mit Herz-erwärmenden Küchlein und Kokos ist fast das leckerste Geschenk was man bekommen kann. Und das Topping an der Sache - Sie sind auch noch Gluten Frei.
Rezepte · 29. Oktober 2016
Was gibt es besseres als zur Winterzeit beim Frühstück eine leckere selbstgemachte Marmelade zu Essen die man auch noch geschenkt bekommen hat ?
Rezepte · 29. Oktober 2016
1000 Gramm Mehl 100 Gramm frische Hefe oder 2 Päckchen Trockenhefe 1/2 Liter lauwarme Milch 200 Gramm Zucker 1/2 Teelöffel Salz 450 Gramm weiche Butter 1 geriebene Zitronenschale je 1/2 Löffel Muskat und Kardamon

Rezepte · 29. Oktober 2016
Zutaten 4 Eiweiß 500 g Puderzucker 30 g gemahlener Zimt 1 1/2 EL. Zitronensaft 550 g fein gemahlene Mandeln

Rezepte · 29. Oktober 2016
Zutaten 250 g Butter 100 Gramm Puderzucker 3 Vanilleschoten 120 Gramm Mehl 250 Gramm Speisestärke 100 Gramm Puderzucker

Rezepte · 29. Oktober 2016
Lebkuchen backen hat eine sehr lange Tradition, insbesondere in Mitteleuropa (Deutschland) und ist dort fixer Bestandteil des Weihnachtsgebäcks. Lebkuchen wurde früher nicht vom Bäcker gebacken sondern von Lebzeltner, eine eigene Berufsbezeichnung. Ich habe heute ein besonders einfaches Lebkuchenrezept für euch, dieser Lebkuchen kann OHNE warten sofort gegessen werden. (danke Omi)

Rezepte · 05. Oktober 2016
Zutaten: 50g Butter 3 EL Öl 1 Zwiebel 125g Speck / 1 pck Speckwürfel 225g Reis 500ml Rinderbrühe 450g Rahmspinat 4 Eier 50g Parmesan Semmelbrösel

Mehr anzeigen