Mama

Mama · 01. Februar 2017
Eine gute Mutter zu sein, bedeutet nicht, perfekt zu sein. Auch als Mutter macht man Fehler oder weiß manchmal nicht weiter. Gerade beim ersten Baby gibt es so vieles, das man neu lernen muss, so viele Fragen, auf die man eine Antwort sucht. Ich bin schwanger! Ich werde Mutter! Das klingt wunderbar, wunderbar einfach. Tatsächlich liegen dazwischen 40 anstrengende Wochen Schwangerschaft und natürlich die Geburt. Letztendlich sind es aber diese Erfahrungen, die das Leben jeder Frau...

Perfekte Mutter
Mama · 20. Januar 2017
Es ist die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein. Mütter sind perfekt unperfekt. Eine Mutter muss nicht perfekt sein, sie muss keinem Idealbild entsprechen. Eine perfekte Mutter, ist für ihre Kinder, immer genau so wie sie ist.

Mama · 15. Januar 2017
Ich war auch schon immer eine Person die meinte sie müsste immer für jeden da sein, anderer Probleme und Sorgen anhören und den Menschen zu helfen eine Lösung zu finden. ich bat oft auch von meiner Seite aus Hilfe an und vor allem ein offenes Ohr. Ich wollte nicht unbedingt die Welt zu einem besseren Ort machen, jedoch wollte ich anderen Menschen helfen ihr eigenes Leben besser zu finden.

Mama · 07. Dezember 2016
Wer kennt es nicht? Beinahe jeder Mensch wird von ihnen geplagt. Der eine schafft es ohne weiteres sie zu verdrängen und andere schleppen sie Ewigkeiten mit sich herum. Nur es scheint mir als wäre es immer noch ein Tabuthema darüber zu reden. Viele Menschen schämen sich auch, sie können es nicht offen zu geben, den dann würde man ja zugeben eine schwäche zu habe. Ich möchte euch heute helfen, auch wenn es nur ein kleiner Funke ist, einen Schritt auf eure Selbstzweifel zu zugehen und...

Mama · 05. Dezember 2016
1. Aufräumen & Putzen Ja, ihr lest richtig. Alle Mütter, die wir kennen, bringen erstmal die Bude in Ordnung, sobald sie allein sind. Klingt zwanghaft, ist aber logisch. Denn danach können sie endlich mal …

Mama · 23. November 2016
Die Mutterliebe steht über allem - schließlich scheint sie von Natur aus gegeben. Aber es gibt Frauen, die ihr Kind nicht mögen, denn auch die Beziehung zwischen Mutter und Kind kann gestört sein, obwohl es in unserer Gesellschaft als Frevel gilt, die Position der Mutter anzugreifen oder die Mutterliebe zu hinterfragen.

#MomMoments #AdoringMotherhood #MamaSein
Mama · 20. November 2016
Wie eng die Bindung von Mutter und Kind wird hängt nicht allein davon ab wie sehr sie sich ein Kind gewünscht hat oder der gleichen. Sie hängt auch davon ab wie viel die werdende Mama eines bestimmten Hormons schon in der Schwangerschaft produziert.

Mama · 16. Juli 2016
Im Leben einen Mutter existiert kein Punk an dem sie nichts zu tun hätte. Es gibt immer etwas das erledigt werden muss. Zusätzlich zu der Müdigkeit muss schließlich nicht auch noch ein schlechtes gewissen dazu kommen weil die endlos lange To-Do Liste nicht abgearbeitet ist.

Mama · 09. Juli 2016
Ab dem Moment der Traumatisierung bis zur vollständigen Heilung benötigt jeder Mensch seinen ganz individuellen Zeitraum. Dabei werden bestimmte Stufen durchlaufen, die sich bei allen Menschen ähneln.
Mama · 09. Juli 2016
Der Begriff Trauma (griech.: Wunde) lässt sich bildhaft als eine „seelische Verletzung“ verstehen, zu der es bei einer Überforderung der psychischen Schutzmechanismen durch ein traumatisierendes Erlebnis kommen kann. Ein Trauma wirkt sich jedoch nicht nur seelisch, sondern auch körperlich aus. Traumatische Ereignisse werden von den Betroffenen als unvorhersehbare intensive Bedrohung erlebt und lösen eine intensive Angst aus, die von absoluter Macht- und Hilflosigkeit begleitet ist. Wenn...

Mehr anzeigen