Arnidol

Ihr lieben, wir durften für euch die neuen Produkte von Arnidol testen.

 

  1. Arnidol Pic Roll-On - Bei Insektenstichen
  2. Arnidol Bump Stick - Bei Prellungen und blauen Flecken  
  3. Arnidol Sun Stick LSF50+
mehr lesen 0 Kommentare

Der Inbegriff einer Helikopter-Mama

Mir fällt es immer mehr auf, und so langsam muss ich es mir wohl doch auch eingestehen. Ich bin der Inbegriff einer Helikopter-Mama. Wie ich mich dabei fühle ? 

 

In immer mehr Situationen ertappe ich mich dabei, immer mehr Momente in denen es mir deutlich wird und immer mehr Augenblicke wo es mir bewusst wird. Ich bin eine Helikopter-Mama. Sogar der Inbegriff dessen. Ich dachte mir schon so oft, ich bin zu locker, zu unvorsichtig und zu leichtsinnig in gewissen Momenten wen es um die Sicherheit meiner Kinder geht. 

mehr lesen 0 Kommentare

Von Grenzen und Regeln

Der Alltag mit Kindern ist schon stressig genug. Wenn jedoch keine festen Regeln den Alltag begleiten wird es noch Komplizierter. Klare Ansagen und nachvollziehbare Grenzen machen es für alle leichter und geben Sicherheit. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gewalt gegenüber Kindern ...

Wenn wir den Begriff Gewalt hören, denken wir in erster Linie an körperliche Gewalt. Wir denken daran das es Eltern gibt die ihre Kinder vorsätzlich hauen, ins Gesicht, auf den Po oder den Hinterkopf. 

 

Doch ist das nicht die einzige form von Gewalt, der Begriff umfast vieles mehr, eben auch verbale-, seelische-, oder psychische Gewalt. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mami-Parade : Sie tanzt ...

Und wenn sie tanzt, ist sie wo anders,

für den Moment, dort wo sie will;

und wenn sie tanzt, ist sie wer anders,

lässt alles los, nur für das Gefühl.

 

Dann geht sie barfuß in New York,

trampt alleine durch Alaska,

springt vor Bali über Board und taucht durch das blaue Wasser.

 

Und wenn sie tanzt ist sie woanders,

lässt alles los nur für das Gefühl.

 

aus dem Song WENN SIE TANZT von Max Giesinger 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ich habe wieder ein Ziel vor Augen

Die letzten Wochen, Monate ja sogar 4 Jahre, gingen um wie nichts. Und nun, sitze ich hier, und frage mich was jetzt, was kommt als nächstes und was möchte ich eigentlich ? 

 

Ja ich habe für mein alter schon einiges auf die Beine gestellt, viel erlebt und Erfahrungen gesammelt. Nun bin ich Zweifachmama und Ehefrau. Doch was jetzt ? war das alles ? werde ich für den Rest meines Lebens Mutter, Hausfrau und Ehefrau in Vollzeit sein ?

 

Nein ! Nein ! Nein ! also klar auch Ja aber eben auch Nein.

mehr lesen 1 Kommentare

Im Schatten des Alltags

Irgend wann, holt er jeden von uns ein, der Alltag. Seien die Tage noch so Abwechslungsreich. Wir nehmen uns jeden Tag aufs neue vor dies und das zu erledigen, hier und dort vorbei zu gehen, das und jenes zu unternehmen. Ein Termin plagt den anderen.

 

Doch wo bleiben wir ?

 

Auf der Strecke, irgend wo zwischen hier und dort.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Nein !

Nein, Nein, Nein einfach nur Nein...

Ist doch eigentlich nicht so schwer. Ein Wort, mit nur einer Silbe, und doch fällt es uns so schwer es zu sagen. Dieses eine kleine, kurze und doch so bedeutungsvolle Wort. 

 

Ein kleines jedoch bestimmtes "Nein" kann so viel auslösen. 

Jedoch ist es unser gutes Recht auch einmal "Nein" zu sagen. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues von Nivea

Ihr Lieben, es ist mal wieder so weit. Ich durfte wieder für Nivea Botschafterin sein. Zusammen konnte ich mit 2 Freunden/Verwandten und 20 anderen Personen die neue Nivea Haarmilch testen. 

Es stellen sich nun sicherlich einige Fragen. 

Warum so viele Tester ?

Wie sind die Produkte ? 

Langzeit Wirkung oder Hokuspokus ? 

Was kostet das ganze rund um sorglos Paket ?

Aber nun eins nach dem Anderen ...

mehr lesen 0 Kommentare

10 Fakten über meinen Mama Alltag

Ihr Lieben lange Zeit habe ich mich jetzt gefragt über was könnte ich als nächstes für euch schreiben. Da ich bisher nicht all zu viel persönliches von mir preisgegeben hab und erst recht nicht viel über unseren Alltag, dachte ich mir ich schreibe euch eine TopTen Liste über meinen Alltag. Vielleicht erkennt ihr euch ja in dem ein oder anderen Punkt wieder ?! oder habt Ihr selber eure Fakten des Alltags ? wenn ja, dürft ihr mir diese gerne Mitteilen. 

mehr lesen 1 Kommentare

Von Musik und Kindern

Musik ist etwas wundervolles. Sie lässt und Gefühle ausdrücken, Gedanken sortieren und kann innerhalb von 3 Minuten Erinnerungen von 3 Jahren wieder aufleben lassen. Musik ist die Sprache die jeder versteht. 

 

Es gibt so viele verschiedene Musikrichtungen das für jeden menschen etwas dabei ist, sei er noch so einzigartig in seinem Geschmack. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kinder-Weltkarte

Ihr lieben , bei uns ist vor einigen Tagen eine Kinder-Weltkarte eingezogen. Ich hatte bisher noch nicht darüber nachgedacht ob wir uns eine anschaffen sollten oder nicht. Bis ich die Anfrage bekam ob wir die Kinder-Weltkarte von kinderweltkarte.kaufen testen wollen. Ich schaute mir vorab einmal die Weltkarte an und da mir gefiel was ich sag willigte ich schlussendlich ein. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die 7 beliebtesten Eltern-Lügen

Von klein auf lehren wir unseren Kindern wie wichtig Ehrlichkeit im Leben ist. Von Anfang an lernen sie das Lügen etwas schlechtes ist, und das es immer besser ist die Wahrheit zu sagen.  Doch gehen wir als Eltern nicht immer mit dem besten Beispiel voran ! Ja hin und wieder ist es auch mal nötig den kleinen eine Story von Pferd zu erzählen wenn es darum geht Trotzanfälle zu vermeiden, sie nicht traurig zu machen oder auch hin und wieder aus eigen nützen. Egal aus welcher Situation heraus es geschieht, jede Mama und jeder Papa hat sein Kind schon einmal angelogen oder um es nicht so hart auszudrücken - Angeflunkert.  

mehr lesen 0 Kommentare

Wickeln muss nicht anstrengend sein

Ich hatte euch vor geraumer Zeit einmal einen Beitrag darüber geschrieben "Was tun wenn das Wickeln zur Tortur wird?" den dies war zu der Zeit als meine Große anfing permanent ihre Windeln zu verteidigen. Dieses Galama haben wir zum Glück hinter uns da sie schon seit einer weile trocken ist.

 

Jedoch kommen wir momentan an einen Punkt an dem die kleine immer aktiver wird, sie möchte nicht mehr still sitzen oder liegen bleiben. Rund um die Uhr schreit sie förmlich nach Entertainment und muss beschäftigt sein. Für mich auch wirklich verständlich. Die kleinen wollen entdecken, erkunden und neues lernen. Doch die tägliche Wickelei macht ihnen bei ihren Entdeckungstouren regelmäßig einen Strich durch die Rechnung.

 

Sie werden aus dem Spielen heraus genommen, müssen plötzlich still liegen und nichts tun. Das ist für die kleinen einfach nicht nachvollziehbar. Jedoch ist es durchaus möglich den Kindern auch beim Wickeln Abwechslung zu bieten und es dadurch angenehmer und interessanter zu gestalten. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Netzshopping

Ihr lieben, wir wissen alle wie mühselig und Zeitaufwändig Shoppen gehen ist. Gerade mit Kindern fällt die wöchentliche Shopping-tour gerne mal ins Wasser. Wer jedoch trotzdem nicht auf Shoppen und gleichzeitig auf schöne neue Sachen für sich und seine Lieben verzichten möchte steigt gerne mal auf das Onlineshoppen um.

 

Jedoch vergeht mir oft schnell die Lust nach dem zweiten oder dritten Onlineshop. Warum ? Ich finde es sehr mühselig mich von einem Shop durch den anderen zu klinken um die neusten Angebote zu finden. Wir haben heut zu tage ein riesiges Spektrum an Online Händlern, wobei wir bei unser                                                                                     Onlineshoppingtour oftmals einige Händler nicht beachten. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie wir unsere Kinder sprachlich fördern können

Unsere große Maus ist schon seit sie die ersten Worte für sich entdeckte eine kleine Quasselstrippe. jedes Wort das sie gelernt hat wurde aber um aber male wiederholt. Ihr erstes Wort war "Mama" und ab da war auch alles Mama, ob es nun eine Banane, ein Ball oder ein Teddy war. Danach ging es mit Papa weiter, da war dann sogar die Mama plötzlich nicht mehr Mama sondern Papa. Ab dem Zweiten Wort ging es dann ruck zuck. Sie lernte ein Wort nach dem anderen, und bald beherrschte sie unzählige Wörter. Als sie dann noch anfing Sätze zu bilden war es um sprachlich um sie geschehen. Man sah es ihr richtig an das sie Freude am sprechen hatte. Doch neulich als ich nachts mal aufwachte fiel ich fast vom Glauben ab, meine große redet im Schlaf, zurzeit jede Nacht. Sie zählt, sagt Namen auf, singt und lacht. Einmal ging ich Nachts ins Zimmer um zu sehen ob sie nicht doch wach war, aber nein, sie schlief wirklich.  Ich finde es einfach nur Zucker süß. Das erstaunliche ist, wenn ich sie am nächsten Morgen frage ob sie den was schönes geträumt hat, versucht sie es mir zu erzählen. Hin und wieder wiederholt sie sogar das was sie im Schlaf von sich gegeben hat. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Was wir öfter zu unseren Kindern sagen sollten

Wir wissen alle wie anstrengen und stressig der Alltag mit Kindern sein kann. Jedoch wird in dem Stress auch oft vergessen wie glücklich wir sind, glücklich unsere Kinder zu haben. Wir sollten uns in all dem Alltagstrubel gelegentlich auch mal zeit nehmen und es ihnen sagen. Ihnen sagen wie stolz sie uns machen, wie wichtig sie uns sind und was wir ihnen für ihr leben wünschen. 

 

Egal wie klein sie noch sein mögen, ich bin davon überzeugt das unsere kleinen mehr verstehen als wir glauben. Vor allem wenn es darum geht ihnen unsere Gefühle zu sagen und zu zeigen. Gerade die kleinsten sind sehr sensible und brauchen eine menge Geborgenheit, doch je älter sie werden um so weniger werden die Kuscheleinheiten  zwischen Eltern und Kindern. Doch damit unsere kleinen dennoch wissen was Mama und Papa für sie fühlen habe ich euch einige Sätze zusammen getragen die wir im Alltag öfter                                                            zu unseren Kindern sagen sollten. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mütter sind Perfekt Unperfekt

Eine gute Mutter zu sein, bedeutet nicht, perfekt zu sein.

Auch als Mutter macht man Fehler oder weiß manchmal nicht weiter.

Gerade beim ersten Baby gibt es so vieles, das man neu lernen muss, so viele Fragen, auf die man eine Antwort sucht.          

Ich bin schwanger!

Ich werde Mutter!

Das klingt wunderbar, wunderbar einfach.

Tatsächlich liegen dazwischen 40 anstrengende Wochen Schwangerschaft und natürlich die Geburt.

Letztendlich sind es aber diese Erfahrungen, die das Leben jeder Frau entscheidend prägen:

 Bildquelle                                                                                    sie machen jede Frau zur Mutter. 

 

                                                                                                      Schwangerschaft 40 Wochen im Überblick

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erziehung heute - wo bleiben die wichtigen Werte?

Momentan beschäftigt mich ein Thema sehr. Es lässt mich einfach nicht los. Das Thema "Erziehung". Selbst verständlich beschäftigt das Thema alle Eltern, vor allem im Familienalltag. 

 

Jedoch beschäftigt mich dieses Thema auf eine andere Art und Weiße. Nicht etwa das ich mich frage ob ich alles richtig mache oder etwas verbessern könnte. Nein, diese Fragen huschen mir auch durch den Kopf, aber das ist ein anderes Thema. 

 

Fragt man Eltern, wie sie ihre Kinder erziehen wollen, sind sich alle einig: Sie wollen das Beste für ihr Kind und sie wollen es gut erziehen. Im Familienalltag erfahren sie jedoch schnell, dass Erziehung nicht einfach ist.

mehr lesen 0 Kommentare

#Blogparade : Stell dir vor du hast spontan Freizeit !

Carola von Kids & Cats hat zu einer Blogparade aufgerufen mit der Frage : Stell dir vor, du hast spontan Freizeit: Was machst Du als Erstes?

 

Natürlich fing ich nach dem ich die Frage las direkt an darüber nach zu denken...

mehr lesen 0 Kommentare



Kommentar schreiben

Kommentare: 0