Nein !

Nein, Nein, Nein einfach nur Nein...

Ist doch eigentlich nicht so schwer. Ein Wort, mit nur einer Silbe, und doch fällt es uns so schwer es zu sagen. Dieses eine kleine, kurze und doch so bedeutungsvolle Wort. 

 

Ein kleines jedoch bestimmtes "Nein" kann so viel auslösen. 

Jedoch ist es unser gutes Recht auch einmal "Nein" zu sagen. 

 

 

Wir bekommen Tag täglich viele fragen gestellt, sei es nun die Frage ob wir helfen können, ob wir Zeit haben oder die simple frage beim einkaufen ob es noch etwas sein darf. Doch auch hier, fällt es vielen Menschen schon schwer "Nein" zu sagen. Es werden schöne Umschreibungen formuliert wie, heute eher weniger, oder das wäre es fürs erste ..

Das wäre es fürs erste ?

Ja wie, hast du ernsthaft vor in 5 Minuten wieder etwas zu kaufen ?

Oder gar den einkauf durch zwei zu teilen ?

Ein simples "Nein"  wäre doch eher angebracht, oder etwa nicht? 

 

Doch warum fällt es uns so schwer nur "Nein" zu sagen ? 

 

Warum uns "Nein" zu sagen so schwer fällt !

Wir werden schon von klein auf mit dem Wort "Nein" konfrontiert. Die ersten "Neins" hören wir von unseren Elten. in etwa, wenn wir etwas taten das wir nicht durften oder gefährlich war, wenn unser Geschrei nervt oder wir uns falsch verhielten. 

 

Etwas später in der Trotzphase  finden wir es für uns selbst und erproben es. In diesem Prozess sammeln wir erste Erfahrungen wie unsere Umwelt auf "Nein" reagiert. Hierbei erfahren wir häufig von unseren Eltern : Ablehnung, Kritik, Zurückweisung oder im schlimmsten Fall sogar Schläge.

 

Somit lernen wir früh, dass "Nein" sagen mit ärger und Stress verbunden ist, Disharmonie herein bringt und sogar mit Strafe zusammenhängen kann.  

 

Auf Grund unserer Erfahrungen in der Kindheit, haben wir uns Gedanken angeeignet die das "Nein" sagen blockieren und erschweren. 

 

Wenn ich "Nein" sage dann....

  • werde ich abgelehnt
  • bin ich egoistisch 
  • gelte ich als herzlos 
  • verärger ich den andren
  • enttäusche ich Menschen  
  • verletze mein gegenüber 

Diese Gedanken verängstigen uns, wir sagen lieber "Ja" um Konsequenzen und Streit zu entgehen. Jedoch leidet unser Selbstwertgefühl sehr stak darunter weil wir und für ängstlich und feige halten. 

 

Jedoch hat "Nein" sagen auch viele Vorteile für uns. 

  • Wir verschaffen uns Respekt 
  • Unsere Bedürfnisse werden gestillt
  • wir leben zufriedener mit gestillten Bedürfnissen 
  • Steigernde Selbstachtung 
  • Wir lassen uns nicht ausnutzen 
  • Wir sind glücklicher weil wir nichts tun müssen das wir nicht wollen 

Nun ja es sind gleich viele Nachteile wie Vorteile, jedoch welche sind wohl für dich gewichtiger ? 

Wenn du nur Anerkennung bekommt weil du zu allem ja und ahmen sagst, sind Freunde eher Bekannte und Bekannte eher Begegnungen.

 

Denk einmal darüber nach




Ähnlich Artikel

Diese Sätze schaden dem Selbstbewusstsein unserer Kinder
Diese Sätze schaden dem Selbstbewusstsein unserer Kinder
5 Gewohnheiten die Mütter verzweifeln lassen
5 Gewohnheiten die Mütter verzweifeln lassen
My life as Mom
My life as Mom


Kommentar schreiben

Kommentare: 0