Die 7 beliebtesten Eltern-Lügen

Von klein auf lehren wir unseren Kindern wie wichtig Ehrlichkeit im Leben ist. Von Anfang an lernen sie das Lügen etwas schlechtes ist, und das es immer besser ist die Wahrheit zu sagen.  Doch gehen wir als Eltern nicht immer mit dem besten Beispiel voran ! Ja hin und wieder ist es auch mal nötig den kleinen eine Story von Pferd zu erzählen wenn es darum geht Trotzanfälle zu vermeiden, sie nicht traurig zu machen oder auch hin und wieder aus eigen nützen. Egal aus welcher Situation heraus es geschieht, jede Mama und jeder Papa hat sein Kind schon einmal angelogen oder um es nicht so hart auszudrücken - Angeflunkert.  

Wir haben keine Schokolade mehr ...

Ja wir kennen es alle, aus welchem Grund auch immer unsere kinder ihre erste Begegnung mit Schokolade hatten, sie werden sie immer wieder wollen. Es kommen auch Zeiten da wollen sie nichts anderes mehr. Ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Jedes mal wenn sie gefragt werden was sie essen möchten kommt als erstes - Schokolade. Nur was tun wir um ein Drama zu vermeiden - genau wir flunkern. 

 

Wir haben keinen Platz für das ....

Ja kinder lieben es einkaufen zu gehen, und mittlerweile besitzt zum "Glück" jeder Laden eine kleine Abteilung bei der die Kinderaugen strahlen. Doch oftmals könnten wir als Eltern dabei weinen wenn unsere Kinder mit total unnötigem Krämpel ankommen oder gar mit Sachen die sie überhaupt nicht benötigen. In solchen Momenten sind Drama-Szenarien vorprogrammiert. Vor unserem Inneren Augen sehen wir die Kleinen schon schreiend trampeln und sich auf dem Boden wälzend. Nun ja und um dies zu verhindern wird eben geflunkert. Kein Platz, es passt nicht ins Auto, der Einkaufswagen ist schon voll, das gibt ärger mit Mama/Papa, das brauchst du nicht, das kaufen wir beim nächsten mal... Die Liste ist endlos. 

 

Das ist Ninja-Cola ...

Die kleinen lieben zucker süßen kram, und wenn dann Mama und Papa auch noch Cola trinken ist das Theater vorprogrammiert. Was ich gerne machen in solchen Situationen ist meiner großen einen Becher Wasser hin zu stellen und zu sagen - Das ist Ninja-Cola die ist unsichtbar und damit es niemand weiß schmeckt sie nach Wasser. Und so trinkt sie anständig ihr Wasser. Bevor ich das angefangen haben war Saft der absolute Trend und Wasser war total bäää.

 

Mach das / Mach das nicht sonst darfst du nicht mit ...

Die wohl am häufigsten verwendete Lüge aller Eltern. Die Kinder tun etwas was sie nicht sollen oder tun nicht das was sie sollen, tja dann darf es eben nicht mit zum einkaufen, zu Oma und Opa, oder wo es eben sonst so hin geht. 

 

Das geht nicht weil es kaputt ist ...

Sei es der Fernsehr weil die kleinen unbedingt in die Flimmerkiste schauen wollen oder das Radio obwohl man selber lieber den fernsehr anmacht. Alles was Elektronisch ist wird als Kaputt befunden wenn wir als Eltern es nicht wollen weil es nervt oder warum auch immer . Aber eins ist sicher - es geht nicht, weil das kaputt ist und erst repariert werden muss .. 

 

Das schmeckt nicht ...

Die kleinen wollen etwas essen, sind aber noch zu klein dafür oder es ist schlicht weg ungesund. Das ist jeden Tag aufs neue meine antwort : "Das schmeckt nicht" ...

 

Jetzt können wir es weg werfen ...

Sei es nun das ungeliebte bimmelspielzeug bei dem die Batterien leer sind oder gar der viel zu große Teddy den auf wundersame weiße der Hund zerstört hat .. Egal aus welchem Kontext heraus - alles was von den Eltern ungeliebt ist, jedoch durch einen schlichten Batterienwechsel oder der gleichen zu retten wäre ist auf wundersamme weiße nicht mehr zu gebrauichen .. 

 


Erzähl es weiter



Schon gesehen ?

Wickeln muss nicht ansträngend sein
Wickeln muss nicht ansträngend sein
Was wir öter zu unseren Kindern sagen sollten
Was wir öter zu unseren Kindern sagen sollten
Kinder sprachlich föreden
Kinder sprachlich föreden


Sag mir deine Meinung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0