· 

Wickeln muss nicht anstrengend sein

Ich hatte euch vor geraumer Zeit einmal einen Beitrag darüber geschrieben "Was tun wenn das Wickeln zur Tortur wird?" den dies war zu der Zeit als meine Große anfing permanent ihre Windeln zu verteidigen. Dieses Galama haben wir zum Glück hinter uns da sie schon seit einer weile trocken ist.

 

Jedoch kommen wir momentan an einen Punkt an dem die kleine immer aktiver wird, sie möchte nicht mehr still sitzen oder liegen bleiben. Rund um die Uhr schreit sie förmlich nach Entertainment und muss beschäftigt sein. Für mich auch wirklich verständlich. Die kleinen wollen entdecken, erkunden und neues lernen. Doch die tägliche Wickelei macht ihnen bei ihren Entdeckungstouren regelmäßig einen Strich durch die Rechnung.

 

Sie werden aus dem Spielen heraus genommen, müssen plötzlich still liegen und nichts tun. Das ist für die kleinen einfach nicht nachvollziehbar. Jedoch ist es durchaus möglich den Kindern auch beim Wickeln Abwechslung zu bieten und es dadurch angenehmer und interessanter zu gestalten. 

 

 

Ich hab für uns einen Weg gefunden der das Wickeln durchaus angenehm macht. Mit nur 3 Kleinen "MustHaves" am Wickeltisch ist die Kleine glücklich und ich nicht mehr gestresst wenn es darum geht das es wieder Zeit für die nächste Windel ist. 

 

Meine 3 "MustHaves" für das tägliche Wickeln


Wickel Spiele

Kinder lieben Verse, Reime, Lieder und Geschichten. Also warum sollten wir uns das nicht auch zunutze machen ? Je nach dem wie die Kleine gelaunt ist, singe ich ihr vor, erzähl ihr eine kurze Geschichte oder spiel Wortspiele mit ihr. So ist sie beschäftigt, bleibt ruhig liegen und hat nicht bekommt nicht das Gefühl von Langeweile. Auf diese art wird sie das Wickeln auch nicht  als "Spielunterbrechung" sehen. Sondern als ein weiteres spiel, das nur sie in diesem                                                                                                      Moment mit Mama oder Papa spielt. Wenn ihr keine                                                                                                        Wortspiele kennt, könnt ihr euch auch gerne meine                                                                                                        kleine Auswahl hier herunterladen

Beschäftigungsmöglichkeit

Aber was wenn dein Kind mal keine Lust auf Verse, Lieder oder Geschichten hat ? Dan lass es doch einfach mit etwas spielen ! Ich muss gestehen mein Mann und ich sind uns in der Hinsicht nicht wirklich einig. Ich gebe der Kleinen meist ein kleines Spielzeug in die Hand was ich nach dem Wickeln wieder einfach und schnell abwischen kann. Oder manchmal bekommt sie auch die Feuchttücherbox. Bei meinem Mann hingegen heißt es für die kleine still liegen bleiben. Ganz nach dem Motto das Wickeln ist kein Wunschkonzert. Aber ob ihr es                                                                                                               glaubt oder nicht, so ein kleines Spielzeug kann                                                                                                               beim Wickeln Wunder bewirken. 

Organisation

Nun zu guter letzt das eigentliche A und O. Organisation ist wie immer der Schlüssel zum stressfreien Erfolg. Ich habe in einer Schublade immer alles griffbereit. Eine kleine anzahl an Windeln, Puder und Cremes. Eben das was am häufigsten gebraucht wird. Zusätzlich auch noch Windel-tüten und Desinfektionsmittel für die Hände. Ein Griff und ich habe was ich brauche. Die Tüte für die volle Windel hole ich mir schon heraus bevor ich diese weg mache und hänge sie mir an die Wickelkommode. So hab ich mir das rausfischen der Tüte und das auseinanderzupfen um die Windel rein zu werfen während dem Wickeln gespart. Was noch den Forteil hat das so auch noch Patzer vermieden werden können, da das Kind nicht so lange ohne Windel auf der Auflage liegt. 

 

Ihr seht, Wickeln muss nicht immer ansträngend und zeitaufwändig sein. Es kann euch und eurem Kind Spaß machen und dazu auch stressfrei sein. Ihr müsst nur einen Weg finden mit dem ihr beide zufrieden seid und der es euch leichter macht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0