· 

Christ-Stollen

Zutaten für den Christ-Stollen

  • 1000 Gramm Mehl
  • 100 Gramm frische Hefe oder 
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Liter lauwarme Milch
  • 200 Gramm Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 450 Gramm weiche Butter
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • je 1/2 Löffel Muskat und Kardamon
  • 50 ml Sahne (Fettanteil 30%)
  • 50 g Fruchtzucker oder Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, abgerieben*
  • 1 Teelöffel Orangenschale, abgerieben* 
  • 1/4 Teelöffel Nelken, gemahlen
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 125 g Fruchtzucker / Honig
  • 100 ml Wasser (Mineralwasser)

Zubereitung eines Christ-Stollens

 

  • Einen Hefeteig aus dem Wasser-Sahne-Gemisch, der Hefe, den Gewürzen und dem Honig herstellen. 
  • Den Hefeteig ca. 20 Minuten warm stellen. Danach nochmals durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen. 
  • Die weiche Butter gut unterkneten, anschließend eine weitere Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig kneten und einen Stollen formen. 
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zugedeckt 20 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backofen 60 Minuten bei 200 °C backen. 
  • Den noch warmen Stollen ausgiebig mit Butter bestreichen und mit Puderzucker/Fruchtzucker bestreuen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0