Sinnvoll schenken ist wichtiger als schön schenken

Wie ich schon im vorigen post erwähnte, ist es mir mittlerweile wichtiger das die Kinder sinnvolle als schöne Geschenke bekommen.

Vor allem möchte  ich das Spielzeug-chaos etwas los werden.

 

 

 

Kinder sind mit einer menge an verschiedenen Spielsachen schnell überfordert, sie können sich noch nicht wirklich entscheiden mit was sie den jetzt spielen wollen.

Somit ist das als Eltern unsere Aufgabe es den Kindern so leicht wie möglich zu machen und sie dabei zu unterstützen, langsam zu lernen was es heist sich entscheiden zu müssen. Somit ist es mir mittlerweile wichtig das sie lieber von einem etwas mehr haben als von allem etwas. 

 

Ich werde euch hier noch eine kleine Liste erstellen an Spielsachen von denen man nicht genug haben kann ohne das es zu viel verschiedenes ist. 

 

 

 

Ich erwähnte bereits das ich von Lego recht begeistert bin, da die kleinen spielerisch Farben,Formen und Kreativität lernen. Somit habe ich euch hier mal eine kleine Auswahl von Lego die an Weihnachten nicht unter dem Baum fehlen darf. Was wir zum Beispiel davon schon haben ist das Lego Duplo Eisenbahn Starter Set. Und zu Weihnachten bekommt die Große von uns die Pike Steine Box die wir schon gekauft haben. 

 


 

Wie auch schon erwähnt haben wir uns bei unserer kleinern für TutTut Baby Flitzer Entschieden. Es ist einfach geschickter eins zu haben was immer wieder erweitert werden kann. Und ich wollte unbedingt den Adventskalender. Somit war die Entscheidung gefallen. Dazu haben wir noch ein Straßen- und Brücken Set gekauft.

 



 

Was bei euren Kleinen bestimmt auch super ankommen würde, falls sie es noch nicht haben, wären Nachtlichter, Spieltische und Co. Das Marienkäfer Nachtlicht hat meine Große und ich muss sagen ich bin begeistert. Sie schmeißt es oft herum, steht drauf oder sonstiges und es lebt nach über einem Jahr immer noch. Der Spieltisch von VTech Winnie Puuhs Honiggarten ist auch super, er ist schon umgefallen, trinken darüber gelaufen, drauf gesessen und er tut noch wie am ersten Tag. Das einzige Manko ist ihn sauber zu bekommen da geht schon mal etwas Zeit flöten. Was auch immer gut ankommt sind Sitzgruppen, hätten wir auch gerne eine jedoch fehlt uns leider der Platz dazu. Was auch ein Highlight im Kinderzimmer ist sind schöne Teppiche nur halte ich davon wegen der Staubansammlung und der Häufigen Flecken nichts davon. Was unseren kleinen noch fehlt ist Stauraum, weswegen wir überlegen noch ein Raumtrenner zu besorgen, Stauraum ist in Haushalten mit Kindern auch nie ein Fehler. 

 


 

Aber grundsätzlich würde ich jedem empfehlen, bevor gekauft wird einfach nachfragen.. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0