Herkömmliche Windeln oder doch Lieber Stoffwindeln ??

Hallo ihr lieben, ich habe heute mal wieder ein sehr interessantes Thema, das wohl derzeit auch sehr polarisiert. Und zwar geht es um die Frage:

Mit was lege ich mein Kind trocken, Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln ?

Bequem oder Umweltfreundlich ?

Und wie sieht das mit den Kosten aus ?

Ich habe mich für euch etwas schlau gemacht, und das kam dabei raus...

 

Ich muss ja zugeben ich habe mich bisher nicht mit dem Thema Stoffwindel auseinandergesetzt, doch jetzt bin ich froh das ich es getan habe. Ich habe mich mit einigen Leuten unterhalten, das ich auch vergleiche ziehen kann und auch mal die Sicht anderer Mamas und Papas hierzu kenne. Ich musste feststellen, das es im Bereich der Stoffwindeln einiges gibt das ich bisher nicht wusste und auch nicht geahnt hätte. Alleine schon die Kosten Unterschiede. Auch hätte ich nicht gedacht das es so viele unterschiedliche Stoffwindeln gibt.

 

 

 

Übersicht der Stoffwindeln

Z.B gibt es zum einen die: 

  • 2-Schritt-Windeln: 

Bei dieser Methode wird die Stoff windel um den Po gewickelt und die Saugenden Fasern nehmen die Feuchtigkeit auf und fängt den Stuhlgang auf. Die Überhose sorgt dafür das keine Feuchtigkeit durchdringen kann und somit die Klamotten trocken bleiben. Die saugende Windel gibt es in verschiedenen Formen, auch hat sie verschiedene Namen : 

  • Mullwindel
  • Prefold
  • Bindewindel
  • Höschenwindel

Die Überhose gibt es auch in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen. Es gibt sie mit Klett oder Druckknöpfen zum verschließen, es gibt sie aber auch als Schlupfhose, wie der Name schon verrät ist diese Variante zum hereinschlüpfen. Es gibt die Überhosen auch aus verschiedenen Materialien:

  • Polyester mit PU-Beschichtung
  • Polyesterfleece
  • Gestrickte Wolle
  • Wollwalk

und zum anderen gibt es die:

  • 1-Schritt-Windeln: 

Dieses System wird in einem Schritt geschlossen: Die Windel wird an das Kind angelegt und sowohl die saugende als auch wasserdichte Schicht sind miteinander kombiniert.

 

Dieses System kann verschiedene Formen und Namen haben: All-In-One, Pocketwindel, All-In-Two, Snap-In-One, All-In-Three, Prefoldüberhose und Hybridüberhose. 

Unterschiede:

  • All-In-One = Eingenähte Einlage
  • Pocketwindel = Einlage zum einschieben 
  • All-In-One mit Pocketfunktion = Eine Einlage ist eingenäht und eine zusätzliche Einlage kann eingeschoben werden 
  • All-In-Two oder Snap-In-One = Einlage angeknöpft
  • All-In-Two = Einlage ist eingeknöpft aber die Hülle kann wieder verwendet werden 

.... ich könnte noch ewig so weiter machen, jedoch würdet Ihr euch in den Schlaf lesen und ich hätte mich auch in den Schlaf geschrieben. Dies waren mal die Gängigsten Systeme. 

 

Fazit

Quelle: Windel-bendel.de
Quelle: Windel-bendel.de

Doch ich muss gestehen, eine Windel hat mich begeistert. Wirklich, ich bin ja eher der bequeme Mensch, ich nutze von Anfang an diese ollen Wegwerfwindeln. Wobei ich mir auf Grund der Fakten die ich gesehen habe ernsthaft überlege um zu steigen. Und zwar habe ich vieles gelesen über Stoffwindeln doch was ich auf dieser Seite alles erfahren durfte, hat mich innerlich zumintes einmal voll überzeugt. Alleine die Tatsache was man für ein Ersparnis durch das umsteigen auf Stoffwindeln hat. Ich auch dazu erwähnen das ich in letzter Zeit auch etwas Öko bzw BIO mäßig unterwegs bin, ich kaufe auch nur noch Stofftaschen oder diese Großen Bags damit ich nicht immer diese Plastiktüten kaufen muss, es schont die Umwelt und mein Geldbeutel auch gleich. Ich meine warum mal nicht einmal etwas mehr geld ausgeben auf ein mal wenn man dafür aber nach einiger Zeit ein Ersparnis in Doppelten oder Dreifachen Wert hat ? Ich war ja einige Zeit lang jeden Tag einkaufen, da ich mein Mittagessen nicht geplant habe über die Woche, also musste ich jeden Tag eine Tüte für 10 cent kaufen das ware nach 10x einkaufen 1 €, genau so viel kostet eine Stofftasche im Laden, die ich aber mehr als 10x mit zum einkaufen nehmen. Das selbe Prinzip haben wir bei Stoffwindeln, wenn ihr mehr darüber erfahren wollt schaut euch doch mal hier um. Viele Fakten und Erklärungen zu Stoffwindeln gibt es auf der Infoseite, und das System das sie sich ausgedacht haben ist ebenso genial, mehr Bewegungsfreiheit für die kleinen, was wollen wir mehr ?

 

Ach ja eins noch, wie ihr die Stoffwindeln am besten waschen tut erfahrt ihr bei http://www.windelwissen.de/stoffwindeln-waschen-stinken/

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0