Schaurig schöne Kostüme

Es gibt ja auch so viele süße Halloween-Kostüme für Kinder, von kleinen Hexen bis hin zu süßen Geistern ist alles dabei. Ich freue mich ja meist wenn so kleine Knilche bei uns klingen und nach Süßkram fragen.

Aber Halloween-Kostüme doch meist auch total überteuert. Also warum nicht ein mal etwas selber machen. Diese zwei Anleitungen für einen Hexenhut und ein Spinnen-Kostüm hat mir eine gute Freundin gegeben und ich dachte mir die kann ich nicht für mich behalten. 

 

Download
Spinnen Kostüm selber machen
Spinnenkostüm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.2 KB
Download
Hexenhut selber machen
Hexenhut.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.4 KB

Dracula

 

Spätestens seit Robert Pattinson alias Edward Cullen wissen wir:

Vampire liegen total im Trend und sind sexy. Damit du auf der Halloween-Party ordentlich zubeißen kannst, musst du dich zunächst an dem Kleiderschrank deines Freundes pirschen und als Beute ein längeres weißes Hemd schnappen. 

 

Das kombinierst du mit einer schwarzen Leggings, am besten aus Leder - total angesagt im Moment - und einem dunklen Pashmina-Tuch als Umhang-Ersatz. Jetzt noch schnell die Haare aus dem Gesicht gellen, Gesicht möglichst hell pudern, Smokey Eyes und roter Lippenstift - fertig!

 

Und damit du bis zum Morgengrauen stilecht mit deinem durchaus auch alltagstauglichen Halloween-Kostüm durchfeiern kannst, vergesse auf keinen Fall,  Vampirzähne zum Ankleben zu besorgen!

 

Hexe

 

Du willst auf der Halloween-Party möglichst viele Männer verzaubern?

Dann probiere es doch mal mit diesen magischen Zutaten für Ihr Halloween-Kostüm:

nehme einen bodenlangen Folklorerock und kombiniere diesen mit einer schlichten Hemdbluse. Darüber eine Korsage, wahlweise einen Schlapphut oder ein schlichtes Kopftuch und du bist modisch ganz vorne mit dabei.

 

Die Haare trägst du darunter offen und antoupiert. Als Accessoires kannst du lange Ketten, Armbänder und Ringe nehmen. Beim Make-up ist (fast) alles erlaubt: Entweder du betonst deine Augen oder den Mund. Und ganz wichtig: Auf keinen Fall den Besen vergessen!

 

Teufelchen

 

Du willst die Halloween-Nacht teuflisch gut feiern?

Dazu benötigst du für diese Halloween-Kostüm wahlweise ein kurzes Kleid oder einen angesagten Pencilskirt, am besten in weinrot, und eine dazu passende Strumpfhose. Wenn dir das zu farbig ist, kannst du ein schwarzes Minikleid mit einer roten Strumpfhose kombinieren. Der Pashmina-Schal kommt erneut als Umhang-Ersatz zum Einsatz.

 

Das Make-up kann ruhig vampirig mit Smokey Eyes ausfallen. Abgerundet wird das Outfit mit einem roten Haarreif (stilecht: mit kleinen Teufelshörnchen) oder Glitzerhaarschmuck - damit bist du der Blickfang auf jeder Party.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0