Blutige Durstlöscher

Hexen Trank

  • 8 EL   roter Wodka-Likör alternativ roten Saft
  • 4 EL   Limettensaft  
  • 400 ml   Erfrischungsgetränk mit dem Geschmack roter Beeren
  • 8 grün gefärbte Eiswürfel  
  • Limettenscheiben und Weingummischlangen 

Je 2 Esslöffel Likör oder Saft und 1 Esslöffel Limettensaft in 4 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) geben. Jeweils mit 100 ml gut gekühltem Erfrischungsgetränk auffüllen. Je 2 grüne Eiswürfel vorsichtig in die Gläser geben. Nach Belieben mit Limettenscheiben und Weingummischlangen verzieren und servieren

 

Blutige Angelegenheit

 

  • 1/2 l   Orangensaft  
  • rote Lebensmittelfarbe 
  • 1/3 l   Apfelsaft  
  • 1/3 l   Ginger Ale  
  • Zucker 

Orangensaft mit roter Lebensmittelfarbe färben. Etwas Saft für den Zuckerrand abnehmen. Orangensaft mit Ginger Ale und Apfelsaft auffüllen. Restlichen roten Orangensaft auf einen Teller geben und die Glasränder darin tauchen.

 

Glasränder in Zucker drehen. Gläser (ca. 0,3 Liter) vorsichtig mit dem "Blut-Drink" füllen und servieren.

 

Grusel-Saft

 

Das brauchst du für den Gruselsaft:

 

  • 1 Dose Lychees
  • Saft oder Tee nach belieben

So geht's:

 

Öffne die Dose Lychees mit einem Dosenöffner und gebe die Lychees mitsamt dem Saft in ein großes Gefäß, z. B. in eine Bowle- oder Glasschüssel.

Schütte den Tee oder den Saft in die Schüssel.

Fertig ist der Gruselsaft mit Augäpfeln!

 

Variante:

Du kannst auch Wackelpuddingstücke in den Gruselsaft geben. Entweder kochst du den Wackelpudding selbst oder verwendest fertigen aus dem Supermarkt. Zuerst schneidest du den Wackelpudding in mittelgroße Stücke. Dann gießst du den Saft in Gläser und gibst dann in jedes Glas ein paar Wackelpuddingstücke. Am gruseligsten ist es, wenn man im Dunklen trinkt!

 

Für kleine Vampiere

Du brauchst für zwei Gläser:

 

  • 2 EL Rote-Bete-Saft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Banane
  • 2 EL Sahne
  • 200 ml Rote-Bete-Saft
  • 200 ml Apfelsaft

So geht's:

 

Nehme zwei kleine, flache Teller. Schütte auf einen Teller zwei Esslöffel Rote-Bete-Saft. Gebe auf den anderen Teller einen Esslöffel Zucker.

Nehme ein Glas und tauchen den oberen Rand des Glases in den Saft und dann in den Zucker. Das andere Glas auch eintauchen.

Schneide die Banane in Stücke. Geben sie mit der Sahne in einen Mixer und püriere sie. Schütte die Säfte dazu und mixe erneut, gieße den Vitamintrank dann in die vorbereiteten Gläser.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0