39. Schwangerschaftswoche

3. Trimester / 10. Monat

39. Schwangerschaftswoche

1 Wochen bis zur Entbindung

Der Fötus ist ca. 49 cm groß und wiegt 3200-3300 g

 

Mamas Veränderungen in der 39. SSW

In der 39. Schwangerschaftswoche findet die 13. Vorsorgeuntersuchung statt.

Da das Baby auf den Beckenboden drückt, können Gehen und Sitzen jetzt etwas unangenehm werden.

Der Muttermund kann sich jederzeit öffnen. 

 

Schon überlegt, ob und an wen Geburtskarten verschickt werden sollen?

Geburtskarten können selbst oder professionell gestaltet und auch per E-Mail verschickt werden.

Viele junge Eltern verbinden auch die Dankeskarte mit der Geburtskarte und lassen sich nach der Geburt noch einige Zeit damit.

 

Das Baby in der 39. SSW

Das Baby ist in dieser Woche 49 cm groß und wiegt um die 3200-3300 g.

Es ruht viel und sammelt dabei noch letzte Kräfte für die bevorstehende Geburt.

Das einzige, das noch nicht vollständig entwickelt ist, sind seine Zähnchen.

Die kommen erst im Alter von etwa sechs Monaten. 

 

Da das Baby mit dem Fruchtwasser Schlucken und Verdauen trainiert, sammeln sich in seinem Darm Gallenflüssigkeit, Hautzellen, Käseschmiere und Lanugohaare.

Dies alles landet jedoch mit dem sogenannten Kindspech in der ersten Windel.

Kindspech ist schwarz, klebrig und zäh.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0