31. Schwangerschaftswoche

3. Trimester / 8. Monat

31. Schwangerschaftswoche

9 Wochen bis zur Entbindung

Der Fötus ist circa 40 cm groß und wiegt um die 1500-1600 g

 

 

Mamas Veränderungen in der 31. SSW

Mit der 31. Schwangerschaftswoche sind es nur noch circa neun Wochen bis zum Entbindungstermin.

Die Hormone lockern bis zur Geburt die Muskeln und Mutterbänder im Beckenbereich.

Wegen des Platzmangels kann sich vor allem der Darm nicht mehr ausdehnen und Schmerzen bereiten.

Abhilfe bringen sorgfältiges Kauen, Anis- und Fencheltee sowie der Verzicht auf blähende Speisen, Süßigkeiten und kohlensäurehaltige Getränke. 

 

Die Möbel für das Kinderzimmer sollten jetzt bereits aufgebaut werden. Bis das Baby dann sein Zimmer bezieht, ist alles gut ausgelüftet und die Schadstoffe haben sich größtenteils verflüchtigt. 

 

Viele Schwangere beschäftigen sich bereits mit den Schmerzen, die eine Geburt mit sich bringt.

Um die Schmerzen zu verringern muss es aber nicht immer eine Periduralanästhesie (PDA) sein.

Alternativen dazu sind zum Beispiel Lachgas, natürliche Schmerzmittel und HypnoBirthing, das jedoch schon früher als Kurs belegt werden muss .

 

Das Baby in der 31. SSW

Das Baby ist in dieser Woche um die 40 cm groß und wiegt circa 1500-1600 g.

Das Kleine nimmt weiterhin schnell an Gewicht zu.

Jede Woche, die noch bis zur Geburt verbleibt, wächst es ungefähr einen Zentimeter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0