25. Schwangerschaftswoche

2. Trimester / 7. Monat

25. Schwangerschaftswoche

15 Wochen bis zur Entbindung

Der Fötus ist ca. 30 cm groß und wiegt 700-750 g

 

Mamas Veränderungen in der 25. SSW

Mit der 25. Schwangerschaftswoche sind schon zwei Drittel der Schwangerschaft geschafft.

Der ständig wachsende Bauch bringt eine Veränderung des Schwerpunkts mit sich und lässt die Schwangere ins Hohlkreuz gehen. 

 

Seit dieser Woche kann ein Zuckerbelastungstest durchgeführt werden.

Er stellt fest, ob Schwangerschaftsdiabetes und somit ein erhöhter Blutzuckerspiegel vorliegt.

Schwangerschaftsdiabetes zählt zu den am häufigsten auftretenden Erkrankungen während der Schwangerschaft, an der jede Frau erkranken kann.

Besonders gefährdet sind jedoch Frauen mit erhöhtem Gewicht und mit einem Alter von über 30 Jahren.

Die Erkrankung kann durch eine Ernährungsumstellung bekämpft werden und verschwindet in den meisten Fällen nach der Schwangerschaft wieder.

 

Das Baby in der 25. SSW

Der Fötus ist in der 25. Schwangerschaftswoche um die 30 cm groß und wiegt circa 700-750 g.

Das Kleine öffnet jetzt immer öfter seine Augen und kann hell von dunkel unterscheiden, da die Bauchdecke und Gebärmutter lichtdurchlässig sind.

Ab jetzt beginnt sich auch der Gleichgewichtssinn zu entwickeln – bald kann das Kleine seine Position halten und lernt wo oben oder unten ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0